Gastprofessur im Forschungslabor für Strategische Kommunikation

Aktuelles

Profil

Nach dem Studium der Psychologie hat Arnd Florack als wissenschaftlicher Mitarbeiter an den Universitäten Trier und Münster gearbeitet und 1999 seine Promotion abgeschlossen. 2003 wechselte er an die Universität Basel, wo er am Aufbau eines speziellen Masterprogramms zur Konsumentenpsychologie beteiligt war und 2006 habilitierte. Aufbauend auf seinen Erfahrungen in der sozialpsychologischen Grundlagenforschung beschäftigt sich Florack mit der Anwendung von psychologischen Erkenntnissen in der Praxis von Kommunikation und Markenführung. In Kooperation mit Unternehmen betreut er dabei verschiedene Projekte. Er leitet zudem umfangreiche Projekte im Bereich der Grundlagenforschung, die zum Beispiel vom Schweizerischen Nationalfonds und der Deutschen Forschungsgemeinschaft gefördert wurden. Dabei ging es unter anderem um die Erforschung von grundlegenden Motivationen von Konsumenten und um die Erfassung von Einstellungen, die automatisch und unbemerkt einen Einfluss auf das Verhalten ausüben können.


Schwerpunkte in der Forschung:

  • Unternehmenskommunikation
  • Brand Management

Dabei ist es ihm wichtig, eine Verknüpfung zwischen Erkenntnissen der Grundlagenforschung und der praktischen Anwendung herzustellen. Zentrale Forschungsfragen beziehen sich beispielsweise auf die Wirkung von Kommunikation von Unternehmen in Krisensituationen, aber auch auf das Thema Führung von Unternehmensmarken. Heute ist es in vielen großen Unternehmen eine wichtige Frage, wie eine Unternehmensmarke effizient gegenüber den eigenen Mitarbeitern und gegenüber externen Anspruchsgruppen und den Konsumenten geführt werden kann.

Time to decide

This website uses external media, such as maps and videos, as well as external analytics tools – all of which may be used to collect data about your online behavior. Cookies are also stored when you visit our website. You can adjust or revoke your consent to the use of cookies and extensions at any time.

For an explanation of how our privacy settings work and an overview of the analytics/marketing tools and external media we use, please see our privacy policy.