Read on
Questions?
Your question:
 

Chair of Media Culture

Research Projects

Vernetzte Individualisierung

Project Description

Das Projekt befasst sich mit ausgewählten sozialtheoretischen Fragestellungen des aktuellen Medienwandels im Gefolge der Digitalisierung. Basierend auf konzeptionellen Vorarbeiten, wird Wandlungserscheinungen im Bereich der Vergemein- und Vergesellschaftung durch digitale Medien, insbesondere Social Network Sites nachgegangen.

Contact: Prof. Dr. Marian Thomas Adolf

Project Duration

from 01.01.2012 through 31.12.2014

Project Head

Prof. Dr. Marian Thomas Adolf

Project Execution

Dennis Deicke, BA

Financing



Project-related Publications

  • Adolf, Marian Thomas: Öffentlichkeit zwischen Idealisierung und Kritik, in: Schicha, Christian/Alexander Filipovic/Michael Jäckel (Hrsg.): Medien- und Zivilgesellschaft, Weinheim, Juventa, 2012, 71 - 86
  • Adolf, Marian Thomas / Wallner, Cornelia: Zur Erklärungskraft von Öffentlichkeitstheorien für Kommunikationsinnovationen. Eine Analyse der Öffentlichkeit in veränderten Räumen der Öffentlichkeit anhand klassischer Öffentlichkeitstheorien, in: Wolling, Jens/Will, Andreas/Schumann, Christina (Hrsg.): Medieninnovationen. Wie Medienentwicklungen die Kommunikation in der Gesellschaft verändern, Konstanz, UVK, 2011, (Schriftenreihe der Deutschen Gesellschaft für Publizistik- und Kommunikationswis-senschaft, Band 38.)
  • Adolf, Marian Thomas / Deicke, Dennis: Networked Individuality. Implications of current media change for social theory., Friedrichshafen, 2011, (ZU|Schnitte)


back