Read on
Questions?
Your question:
 

The Open Government Institute | TOGI

Research Projects

Der elektronische Safe für Daten und Dokumente

Project Description

Zur Erleichterung des Zugangs zur elektronischen Verwaltung für Bürger und Unternehmen werden Systeme zur sicheren Ablage und gezielten Freigabe digitaler Daten und Dokumente erforderlich: Mit elektronischen Safes könnten Bürger, Unternehmen und die öffentliche Verwaltung ein leicht bedienbares Werkzeug erhalten, um reibungslos und datenschutzkonform elektronische Dokumente auszutauschen und um zu kommunizieren. Ein elektronischer Safe für Daten und Dokumente ist ein auf modernen Informations- und Kommunikationstechnologien basierendes und über elektronische Medien erreichbares virtuelles Schließfach zur Ablage, Verwaltung und Freigabe elektronischer Daten und Dokumente. Ein solcher Safe kann verschiedene Ausprägungen haben und in der Verfügungsgewalt von Bürgern, Verwaltung oder Dritten stehen. Die öffentliche Verwaltung erhält so medienbruchfrei Zugriff auf notwendige Daten zur anschließenden Bearbeitung. Dadurch ergeben sich weitere Optimierungspotentiale in den Abläufen. Unternehmen können mit Hilfe elektronischer Dokumente effizienter mit der Verwaltung kommunizieren und wiederkehrende Behördengänge schneller erledigen. Zugleich sollten sie den Safe zum Austausch elektronischer Daten mit ihren Kunden verwenden. Bürger können zudem eigene Dokumente auch Verwandten, Freunden und Dritten unkompliziert zur Verfügung stellen.

Contact: Christian Breitenstrom

Project Duration

from 01.04.2008 through 31.05.2010

Project Head

Prof. Dr. Jörn von Lucke

Project Execution

Christian Breitenstrom, Andreas Penski, Jens Klessmann

Financing

Fraunhofer Institut FOKUS (50%)

Project-related Publications

  • von Lucke, Jörn: Portale und Hochleistungsportale im E-Government - Neue Gestaltungsmöglichkeiten für Staat und Verwaltung, in: Bernd W. Wirtz (Hrsg.): E-Government, Wiesbaden, Gabler Verlag, 1 Auflage, 2010, 115 - 131
  • von Lucke, Jörn: Denkschrift der Forschung - Empfehlungen des Fachausschuss „Verwaltungsinformatik“ der Gesellschaft für Informatik, Kommune 21, 2009, Jg. 9 (5): 16 - 17
  • Rentea, Cosmin / Nisioiu, Codrin / von Lucke, Jörn / Silvestru, Catalin: EU Services Directive ? Analysis of Requirements, INFOREC Association (Hrsg.): Informatica Economica Journal, 2009, (47): 12 - 16, http://revistaie.ase.ro/content/47/02Silvestru.pdf
  • von Lucke, Jörn: Premium DLR - Ergebnisse des FOKUS-internen Projektes 2008 und ein Ausblick auf das Jahr 2009, Fraunhofer-Institut für offene Kommunikationssysteme FOKUS, Berlin, 2009


back